3 Filme - 3 Orte: Dummerstorf/ Göldenitz/ Lieblingshof 

Mehrgenerationenhaus Gemeindezentrum Dummerstorf beim 11. Europäischen Filmfestival der Generationen dabei.

Vom 1.10.-15.11.2020 findet das Europäische Filmfestival der Generationen in Deutschland statt.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem miniland MV, KuLiPe e.V. und der Gemeinde Dummerstorf tolle Kooperationspartner gewinnen konnten. So wird es möglich, dass wir an drei verschiedenen Orten in der Gemeinde Dummerstorf Filmvorführungen starten können. 

Los geht es am 1.10.2020

mit dem Film "Wir sind die Neuen"Althippies treffen auf Jungspießer
Eine deutsche Generationenkomödie mit frischen, selbstironischen Dialogen über das Jungsein von heute und gestern.
Ort: Rathaussaal im Rathaus Dummerstorf, Griebnitzer Weg 2, 18196 Dummerstorf

Weitere Filmvorführungen:

Freitag, 16.10.: "The Farewell" - Darf man Sterbenskranken eine heile Welt vorspielen?
Eine Komödie, die begeistert und gleichzeitig tiefe Themen aufgreift, der Umgang mit Krebs, Leben und Sterben und den Einfluss auf unsere ethischen Grundsätz.
Ort: miniland MV, Schlager Str. 13, 18196 Göldenitz

Samstag, 24.10., "Sein letztes Rennen" - Es ist nie zu spät, sich Ziele zu setzen
Ähnlich wie Paul im Film, der mit seinen 70 Jahren in ein Seniorenheim zieht und von hier aus für den Berlin-Marathon trainiert, zeigt Didi Hallervorden mit seinen 78 Jahren eine bravouröse Leistung, die mit dem Deutschen Filmpreis belohnt wurde.
Ort: Dorfgemeinschaftshaus Lieblingshof, Parkstr. 1, 18196 Lieblingshof

Einlass ab 18.30 Uhr, Filmbeginn: 19.00 Uhr.
Der Eintritt zu allen Filmvorführungen ist kostenfrei.

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Plätze abhängig vom Veranstaltungsort begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich: mgh(at)asb-warnow.de // 038208/ 803061 (AB). Bei der Anmeldung sind folgende Daten anzugeben: Vor- und Nachname der teilnehmenden Personen, Personenanzahl, gemeinsamer Hausstand oder nicht, Kontaktdaten (Adresse/ Telefonnummer).

Das Europäische Festival der Generationen möchte mit dem bereitgestellten Filmangebot und der Ausstrahlung an bürgernahen Orten dazu anregen, sich mit Themen des Alters, des Älterwerdens sowie dem demografischen Wandel auseinanderzusetzen und in einen gemeinsamen Dialog zu gehen. www.festival-generationen.de